Neue Klimaschutzbeauftragte für den Bezirk Kufstein

In einem europaweit einzigartigen Lehrgang wurden 28 neue Klimaschutzbeauftragte für Tirol und Vorarlberg ausgebildet – drei davon kommen aus dem Bezirk Kufstein.

Neue Klimaschutzbeauftragte für den Bezirk Kufstein

Klimaschutz fängt in der Gemeinde an, sind sich die frischgebackenen kommunalen Klimaschutzbeauftragten einig. 23 TirolerInnen, vier VorarlbergerInnen und eine Südtirolerin schlossen vergangene Woche den Praxislehrgang von Klimabündnis Tirol und Energieinstitut Vorarlberg ab. Renate Candlin aus Alpbach, Priska Mair-Valentini aus Bad Häring und Florian Jeram aus Brixlegg sind unter den AbsolventInnen. … Weiterlesen …

Spielplatz beim Fußballplatz erhält WC-Anlage

Spielplatz beim Fußballplatz erhält WC-Anlage

Am 26. Juni 2017 haben die Vorbereitungen für die Errichtung eines WC-Containers am Spielplatz beim Fußballplatz begonnen. Unsere Bauhofmitarbeiter stellen derzeit das notwendige Fundament her. Auf dem WC-Container wird zusätzlich eine Sprecherkabine für den Fußballplatz errichtet. Die Gemeinde Bad Häring investiert in das Projekt insgesamt ca. 20.000,- Euro. Die Kosten … Weiterlesen …

Können wir auf die nächste Generation zählen?

Am 1. Juni luden die Volksschulen und die Kindergärten der beiden Gemeinden Schwoich und Bad Häring zu einem Vortragsabend mit der Ärztin, Psychotherapeutin und Erziehungsberaterin Dr. Martina Leibovici-Mühlberger. Der durchaus provokante Titel „Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden“ lockte mehr als 200 Besucher in den Schwoicher Gemeindesaal.

Können wir auf die nächste Generation zählen?

Wissenschaftlich fundierte Untersuchungen, gepaart mit einem gesunden „Wiener Schmäh“ machten die Ausführungen griffig und kurzweilig. Dr. Leibovici, selbst Mutter von vier Kindern, beleuchtet das Dilemma unserer Kinder und Jugendlichen, die oft den Anforderungen unserer Zeit nicht mehr gewachsen zu sein scheinen. Kann man also auf die nächste Generation zählen? Die … Weiterlesen …

Bundessieg für das Ensemble „Fast4ward“ bei „prima la musica“ in St. Pölten!

Sarah Dissertori und Sebastian Edenhauser aus Bad Häring gelang mit ihren Ensemblekollegen ein herausragender Erfolg in der Wertungskategorie Kammermusik in offener Besetzung.

Bundessieg für das Ensemble „Fast4ward“ bei „prima la musica“ in St. Pölten!

Vier Bundessieger und ein 2. Preis: SchülerInnen der Landesmusikschule Wörgl konnten beim Bundeswettbewerb „prima la musica“ in St. Pölten beeindrucken! Fünf SchülerInnen der Landesmusikschule Wörgl boten beim diesjährigen Bundeswettbewerb „prima la musica“, der vom 23. – 31. Mai 2017 in St. Pölten stattfand, auch im Bundesländervergleich beeindruckende musikalische Leistungen. Das … Weiterlesen …