Frauen helfen Frauen –

Im Flüchtlingsheim Bad Häring werden Frauen beim Neustart im fremden Gastland unterstützt

Seit mehr als zwei Jahren lebt Anahita aus Afghanistan mit ihrer Familie in Bad Häring. Mit Baby Esra nimmt sie an einem Yogakurs teil und geht einmal im Monat ins Frauencafé. Ihre beiden Söhne besuchen die Neue Mittelschule. Zum Elternsprechtag in der Schule wird sie von ihrer Freundin Brigitte begleitet, die ihr auch bei Behördengängen zur Seite steht und regelmäßig … Weiterlesen …

UCI Straßenrad WM von 22. bis 30. September 2018

Information über Rahmensperrzeiten für Bad Häring

 Von 22. bis 30. September 2018  werden die weltbesten StraßenradfahrerInnen bei der UCI Straßenrad WM 2018 um die Weltmeister-Titel fahren. Insgesamt zwölf Rennen werden von vier Startorten ausgehend ins Herz der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck führen. Ötztal mit der AREA 47, Hall-Wattens mit den Swarovski Kristallwelten, Rattenberg im Alpbachtal Seenland und Kufstein sind die Startorte der Straßenrad WM 2018. Die Verkehrsverhandlungen … Weiterlesen …

Bezirkskrankenhaus Kufstein ist ausgezeichneter Arbeitgeber

Im Ranking der Top-300 besten Arbeitgeber Österreichs landete die Gesundheitseinrichtung in Kufstein unter den besten Newcomern und erreichte im Bereich „Gesundheit und Soziales“ den herausragenden 4. Platz!

  „Für uns kam die Platzierung ganz unerwartet, dafür freuen wir uns umso mehr von unseren Mitarbeitern eine derart herausragende Rückmeldung zu erhalten“, so BM Ing. Rudolf Puecher, Gemeindeverbandsobmann des Bezirkskrankenhauses Kufstein.   Über 165.000 Einzelbewertungen von Arbeitnehmern aus ganz Österreich flossen in die exklusive Rangliste der „Top-300 beste Arbeitgeber Österreichs“ ein. Mitarbeiter aus 1.000 Unternehmen und 20 verschiedenen Branchen … Weiterlesen …

Tag der Sonne in der Volksschule Bad Häring

Frau Sabine Sladky Meraner und ihre Mitarbeiterinnen von der Universität Innsbruck haben diesen Tag für die Schülerinnen und Schüler gestaltet.

Die Schüler konnten bei der ersten Station anhand eines Bildes etwas über das Blumenwachstum erfahren. Interessant war die Erklärung der Photosynthese. Diese findet in den Blättern statt. Wasser, Kohlendioxid und Licht sind dafür notwendig. Bei der nächsten Station lernten die Kinder etwas über die Verwendung von Holz im Alltag. Bei der dritten und letzen Station durfte jedes Kind zwei Töpfe … Weiterlesen …

Feierlicher Empfang von 4 Paraolympics-Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rehazentrum Bad Häring

Die Athleten sind Mitglieder des Rollstuhlclub Tiroler Unterland (RSCTU)

Rollstuhlclub Tiroler Unterland

Vor kurzem standen im Rehabilitationszentrum Häring die Zeichen ganz auf Paralympics. 567 Sportler aus 49 Nationen kämpften vom 9. bis 18. März in Pyeongchang um Medaillen. Österreich entsendete 13 Sportler/innen zu den Spielen. Besonders erfreulich, 4 Sportler davon sind Mitglieder beim Rollstuhlclub Tiroler Unterland (RSCTU). Neben den 4 Paralympics-Teilnehmer vom RSCTU Claudia Lösch, Roman Rabl, Simon Wallner aus dem Ski-Alpin-Team … Weiterlesen …

Europaquiz 2018

Unter den Finalisten des Landeswettbewerbs befindet sich auch der Bad Häringer Fabian Schermer

Wie viele Abgeordnete hat der österreichische Nationalrat? Wann war der Fall der Berliner Mauer? Wie heißt die Hauptstadt der Slowakei? Wann sind zehn neue Mitgliedstaaten der EU beigetreten? Und wie viele Sonderorganisationen gibt es in der UNO? Diesen und ähnlichen Fragen stellten sich am Donnerstag, den 22.03.2018 rund 200 SchülerInnen ab der 8. Schulstufe aus ganz Tirol beim Europaquiz 2018. Das Finale … Weiterlesen …

„Jeder Tag hier ist einfach anders.“

KIRCHBICHL. Im Rahmen eines freiwilligen Sozialjahres (FSJ) lernt Eva-Maria Ebner die Arbeit im Sozialbereich kennen. Sie will andere motivieren, es einfach mal zu versuchen.

Aus der Küche hört man Gelächter und Klappern von Geschirr, in der Holzwerkstatt brummen die Maschinen und in der Medienwerkstatt sitzen die KlientInnen konzentriert bei Rechenaufgaben am Computer. Lebhaft, abwechslungsreich und humorvoll geht es in der Werkstätte des Diakoniewerks in Kirchbichl zu. Diese Vielfalt und Lebendigkeit gefällt auch Eva-Maria Ebner. Die 20-Jährige absolviert seit einigen Monaten ein freiwilliges Sozialjahr. „Jeder … Weiterlesen …