Polizei warnt vor Dämmerungseinbrechern

Zum vierten Mal in Folge setzt die Polizei gezielte Maßnahmen gegen Einbrüche in den Herbst- und Wintermonaten. Neben den bewährten Mitteln wie Analysemethoden und rasche Fahndungs- und Ermittlungsschritte ersucht die Polizei die Bewohnerinnen und Bewohner um verstärkte Präventionsmaßnahmen.

Copyright: LPD Tirol, Gruber Bernhard

Dämmerungseinbrecher schlagen in der Zeit von November bis Jänner zwischen 16 und 21 Uhr zu. Zu den Tatorten zählen meist Wohnungen und Wohnhäuser, die gut an Hauptverkehrsrouten angebunden sind und eine rasche Flucht ermöglichen. Auch Siedlungsgebiete mit schwer einsehbaren Grundstücken und ebenerdig gelegene Wohnungen stehen im Fokus. Die Täter zwängen … Weiterlesen …

Gut leben mit Rheuma – Modul V, Gesundheitsprojekt vom 06.10. – 08.10.2017 in Bad Häring

Kostenlose Veranstaltung für Interessierte und Betroffene, Tagesgäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

Die Österreichische Rheumaliga (ÖRL) lädt alle Menschen mit chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates (Muskel-Skelett-Erkrankungen) ein, am Gesundheitsprojekt , Modul V „Gut leben mit Rheuma – Rheumatologie einst und in Zukunft“ teilzunehmen. Die österreichweite unabhängige Selbsthilfeorganisation verfolgt das Ziel, die Interessen von RheumapatientInnen zu fördern und ihnen beim Umgang mit der Krankheit … Weiterlesen …

Lesepatinnen und Lesepaten in Bad Häring gesucht!

Bereits 2013 wurde in Bad Häring die Lesepatenschaft mit dem Ziel erfolgreich eingeführt, Volksschulkindern mit Leseschwäche Hilfestellung und Unterstützung anzubieten.

Gefördert werden dabei nicht nur Kinder mit Migrationshintergrund, sondern auch Kinder aus dem Ort mit deutscher Muttersprache. Auf Grund der großen Nachfrage werden für das kommend Schuljahr 2017/18 wieder dringend ehrenamtliche Patinnen und Paten gesucht! Engagierte Bürger/innen kommen einmal in der Woche (ausgenommen in den Ferien) am Nachmittag für eine … Weiterlesen …

34. Sportfest im Rehabilitationszentrum Häring

Unter der Organisationsleitung von Sporttherapeutin Mag. Brigitte Posch und Arntraud Muralter fand am 30.06.2017 das 34. Sportfest des RZ Häring statt.

Mit 146 Teilnehmern (83 stationäre Patienten, 63 externen Teilnehmern) fanden bei guten Wetterbedingungen spannende Wettkämpfe mit einem reibungslosen Ablauf statt. Im Vorfeld wurde schon seit Wochen für das Event trainiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Sportlinnen und Sportler mit Querschnittlähmungen, Amputationen und Verletzungen der Extremitäten – sind stationäre und ehemalige Patientinnen und Patienten unseres … Weiterlesen …

Neue Klimaschutzbeauftragte für den Bezirk Kufstein

In einem europaweit einzigartigen Lehrgang wurden 28 neue Klimaschutzbeauftragte für Tirol und Vorarlberg ausgebildet – drei davon kommen aus dem Bezirk Kufstein.

Klimaschutz fängt in der Gemeinde an, sind sich die frischgebackenen kommunalen Klimaschutzbeauftragten einig. 23 TirolerInnen, vier VorarlbergerInnen und eine Südtirolerin schlossen vergangene Woche den Praxislehrgang von Klimabündnis Tirol und Energieinstitut Vorarlberg ab. Renate Candlin aus Alpbach, Priska Mair-Valentini aus Bad Häring und Florian Jeram aus Brixlegg sind unter den AbsolventInnen. … Weiterlesen …

Können wir auf die nächste Generation zählen?

Am 1. Juni luden die Volksschulen und die Kindergärten der beiden Gemeinden Schwoich und Bad Häring zu einem Vortragsabend mit der Ärztin, Psychotherapeutin und Erziehungsberaterin Dr. Martina Leibovici-Mühlberger. Der durchaus provokante Titel „Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden“ lockte mehr als 200 Besucher in den Schwoicher Gemeindesaal.

Wissenschaftlich fundierte Untersuchungen, gepaart mit einem gesunden „Wiener Schmäh“ machten die Ausführungen griffig und kurzweilig. Dr. Leibovici, selbst Mutter von vier Kindern, beleuchtet das Dilemma unserer Kinder und Jugendlichen, die oft den Anforderungen unserer Zeit nicht mehr gewachsen zu sein scheinen. Kann man also auf die nächste Generation zählen? Die … Weiterlesen …