Multimedialer INFOPOINT Bad Häring

Das gemeindeübergreifende Informationssystem – Generalerneuerung 2018

Die Gemeinde Bad Häring hat 2013 beim Gemeindeamt im Bereich der Amtstafel einen multimedialen Infopoint installiert. Weitere Tiroler Gemeinden sind dem Beispiel gefolgt und haben durch die Errichtung weiterer Infopoints ein gemeindeübergreifendes Netzwerk geschaffen.

 

Dieses Projekt wird dieses Jahr, wie geplant generalerneuert und der Infopoint wurde bereits im Februar komplett gegen das aktuellste Model getauscht.

 

Die Informationen des Bürgerinformationssystems mit dem Projektnamen „Gemeindeausstellung Bad Häring – Infopoint Bezirk Kufstein“ sind lokal, regional und überregional gestaltet und können im Bezirk und im Land Tirol an Infopoints und über die Homepage der Gemeinde www.badhäring.at abgerufen werden.

 

Nachstehend einige Bereiche, über die Sie sich beim Infopoint informieren können:

 

  • Aktuelle Nachrichten und Verwaltung der Gemeinde (E-Government) mittels Zugriff auf unsere Homepage: badhäring.at
  • Elektronische Amtstafel
  • Firmenindex lokal/regional/überregional (Gewerbe, Handwerk, Dienstleister, Rechtsberatung, Handel, Gesundheit, Gastronomie u. Vermieter, etc.),
  • Suchfunktion nach Firmen und Tätigkeiten über Suchbegriffe,
  • Versand von E-Mails & Fotos (Webcam),
  • Kostenfreie Internet Nutzung (mit aktiviertem Jugendschutzfilter),
  • Orientierung mittels Ortsplanes,
  • Geschichtliches, Veranstaltungen und Vereine,
  • Tageszeitungen, aktuelle Wetterdaten,
  • Notrufnummern, u.v.m.

 

Die mit der Ausführung beauftragte Firma Infopoint PlanungsgmbH ist für die Information und Datenanbindung der Betriebe zuständig. Bei Fragen können sich Betriebe direkt mit Herrn Malzl in Verbindung setzen: 0664–22 65 319 office@infopointplanung.at