„Jeder Tag hier ist einfach anders.“

KIRCHBICHL. Im Rahmen eines freiwilligen Sozialjahres (FSJ) lernt Eva-Maria Ebner die Arbeit im Sozialbereich kennen. Sie will andere motivieren, es einfach mal zu versuchen.

Aus der Küche hört man Gelächter und Klappern von Geschirr, in der Holzwerkstatt brummen die Maschinen und in der Medienwerkstatt sitzen die KlientInnen konzentriert bei Rechenaufgaben am Computer. Lebhaft, abwechslungsreich und humorvoll geht es in der Werkstätte des Diakoniewerks in Kirchbichl zu. Diese Vielfalt und Lebendigkeit gefällt auch Eva-Maria Ebner. Die 20-Jährige absolviert seit einigen Monaten ein freiwilliges Sozialjahr. „Jeder … Weiterlesen …