ARBÖ Bad Häring lud zum 3. Oldtimer-Treffen

Über 200 Fahrzeuge und noch mehr Schaulustige folgtem dem Ruf des Bad Häringer Traditionsvereins

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der ARBÖ Ortsklub Bad Häring in Zusammenarbeit mit den Oldtimerfreunden Bad Häring / Schwoich am 2. September ein Treffen historischer Fortbewegungsmittel und Arbeitsgeräte.

An die 200(!) Fahrzeuge mit ihren stolzen Besitzern, unter ihnen auch Bürgermeister Hermann Ritzer mit einem Alfa Spider aus dem Jahre 1980 und über 500 Besucher folgten der Einladung auf den Schwimmbadparkplatz in Bad Häring.

Jedes Gefährt präsentierte Ortsklub Obmann Max Egger im Beisein des Tiroler ARBÖ Präsidenten Eduard Fleischhacker den vielen Schaulustigen bevor es auf eine der drei unterschiedlichen Ausfahrtsrunden für Motorräder, Autos und Traktoren ging.

Wieder am Festplatz angekommen wurde den Teilnehmern und Gästen noch ein gemütlicher Frühschoppen mit buntem Rahmenprogramm wie Live-Musik mit der „4er-Blosn“, Hüpfburg, Kinderschminken und Tombola geboten, ehe sich das „alte Eisen“ wieder auf die Heimreise machte.

Die Fotos aller Ausfahrtsteilnehmer sind übrigens auch auf www.fotografik-rm.at einzusehen.

Fotos: Fotografik Renate Möllinger